AGW - Ingenieurgeologie

Neues aus der Ingenieurgeologie

Webseiten-Relaunch
Unsere neue Webseite

Herzliche Willkommen auf unserer neuen Webseite! Sie wurde im Zuge der KIT-weiten Überarbeitungen neu erstellt. Dabei kommen Nutzerfreundlichkeit und zielgruppengerechte Ansprache zum Einsatz. Außerdem besticht sie durch einen einheitlichen Auftritt mit mehr Gestaltungsmöglichkeiten.

Einfach, präzise, günstig: Neue Methode zur Erforschung des Grundwassers

Forscherinnen und Forscher haben eine neue Methode entwickelt um Grundwasserressourcen kostengünstiger, einfacher und flächendeckender als bisher zu untersuchen. Zum Artikel 

Heizen mit Grundwasserspeicher

Interview mit Doktorand Paul Fleuchaus über das Heizen mit Energie aus dem Grundwasserspeicher. Zum Interview 

Grundwasserspeicher helfen beim Energiesparen

Grundwasserspeichersysteme haben sich als effizientere und umweltfreundlichere Alternativen zu Heiz- und Kühlsystemen bewährt. Zum Artikel 

Tödliche Rutschungen in Europa – Eine unterschätzte Gefahr?

Der wirtschaftliche Schaden von Erdrutschen geht in die Milliarden. Italien ist besonders gefährdet. Ein systematischer europäischer Überblick fehlte jedoch. Zum Artikel 

Unterirdische Wärmeinseln unter der Stadt

Philipp Blum spricht über Wärmeinseln, die sich unter Städten bilden. Zum Podcast 

Stadtforschung am KIT: Geothermie

Energie aus dem Untergrund nutzbar machen. Link

Feldpraktikum in Ebnit

Auch 2 Tage Dauerregen konnte die 26 Studierenden und 4 Betreuer nicht davon abhalten, zu kartieren, zu nivellieren und Konvergenzen und Gesteinsfestigkeiten im Gelände zu messen.

Gruppenbild

Neuerscheinung! Thermal Use of Shallow Groundwater

Das Buch gibt einen Überblick zum Stand der Technik der thermischen Nutzung des oberflächennahen Grundwassers. Mehr >>

Pressemitteilung KIT Kooperationspartner Teagasc, Irland

Im Rahmen der Doktorarbeit von Manuela Hübsch wurden die Auswirkungen von intensiver Landwirtschaft auf die Grundwasserqualität in Irland untersucht. Zur Pressemitteilung

Klima und Umwelt News

Potentielle natürliche und anthropogene Wärmequellen in urbanen Gebieten zum Artikel